Verkaufen Sie mehr Farben durch stressfreie Farbauswahl

Autorin: Susan Bunting

 

colorreader pro color matching

 

Die Farbauswahl kann zum Hindernis für einen Projektstart werden.

 

Jeder, der schon einmal das eigene Heim renoviert hat, weiß, dass ein neuer Anstrich den Gesamteindruck verbessern und sich daher richtig lohnen kann. Jedes Anstrichprojekt beginnt jedoch mit dem langen und häufig anstrengenden Prozess der Farbauswahl. Meistens entsteht der Stress durch die zahlreichen zur Auswahl stehenden Optionen sowie aus dem Wunsch, sich auf jeden Fall für die richtige Farbe zu entscheiden. Die meisten Vertragspartner empfehlen ihren Kunden keine Farben.

 

Der Grund hierfür ist ganz einfach: Farbe ist etwas sehr Subjektives, und der Farbgeschmack eines jeden Menschen ist anders. So kann sich beispielsweise die Interpretation Farbe Blau bei jedem Einzelnen stark unterscheiden. Die Lichtverhältnisse beeinflussen ebenfalls unsere Farbwahrnehmung. Das Farbbeispiel einer Kundin sieht in ihrer Küchenbeleuchtung möglicherweise ganz anders aus als im Neonlicht des Farbfachhandels oder dieselbe Wandfarbe wirkt bei Sonnenlicht und abends in künstlicher Beleuchtung komplett unterschiedlich. Ein weiterer Faktor ist das Material: Auf Textilien aufgetragene Farbe hat eine ganz andere Wirkung als ein glänzender Wandanstrich. Diese Faktoren können dafür sorgen, dass ein Anstrichprojekt teurer wird und länger dauert als geplant und sowohl für den Kunden als auch für den Vertragspartner zu einem frustrierenden Erlebnis wird. Was wäre, wenn die Farbauswahl zu einem schnelleren Geschäftsabschluss führte?

 


 

Die Grundlagen der Farbmessung.

 

Wir sind überall von Farbe umgeben. Egal, wo wir hinschauen: Wir nehmen stets Farben unterschiedlicher Töne und Intensität wahr. Aber was genau ist Farbe? Kann Farbe gemessen werden?

 

Farbe ist eine subjektive Wahrnehmung. Es ist unmöglich, eine numerische Beschreibung von Farbe zu geben, die diese Wahrnehmung vollständig umfasst. Die Wissenschaft der Farbmetrik jedoch stellt nützliche Tools zur Messung und Identifizierung der physikalischen Komponenten von Farbe bereit.

 

Diese umfassen:

  • Eine Lichtquelle
  • Ein Objekt
  • Einen Betrachter

 

Die Farbmessung besteht genau genommen aus nichts anderem als aus einer standardisierten Farbwahrnehmung, bei der die zwei Faktoren Licht und Betrachter standardisiert sind. Sie möchten mehr über Wissenschaft der Farbe erfahren? Dann melden Sie sich zu einem Farbseminar an.

 


 

Die Lösung für die Herausforderung der Farbauswahl.

 

ColorReaderPro-03-Lifestyle-007_ColorReaderPro_135

 

Wir haben ein innovatives Tool entwickelt, das Ihren Vertragspartnern die Farbauswahl leichter macht und sie bei der Beratung ihrer Kunden unterstützt, sodass diese ihre gewünschte Farbe schnell ermitteln können – sei es Kleidung, ein Möbelstück oder Kunst.

 

Der ColorReaderPro ist ein ultraportables Bluetooth-Gerät, mit denen die Farbinspiration eines Kunden sekundenschnell passenden Farben zugeordnet werden kann. Die ColorReader-App für Mobilgeräte bietet alles, was Vertragspartner für die Erstellung und Speicherung von Farbpaletten auf einem Smartphone benötigen.

 

Als Farbenhersteller stehen Ihnen nun die Tools zur Verfügung, mit denen Ihre Vertragspartner kompetent in die Farbdiskussion einsteigen und ihren Kunden einen Mehrwert bieten können. Dabei wird gleichzeitig der Farbauswahlprozess verkürzt, das Kundenvertrauen gestärkt und der Erfolg des Geschäftes gesteigert.

 

Weitere Informationen über den ColorReaderPRO.

 

 

 

image005Susan Bunting

 

Product Marketing Manager, Datacolor

 

Susan has worked in the Paint and Color industry for over 10years, holding diverse marketing roles in digital, brand, content, and product.

 

She is currently resolving color challenges and bringing inspiration to life, one color at a time.

 

Susan holds a Master’s degree in general management from Stevens Institute of Technology and a Bachelor of business administration from University of Rhode Island.