Pavel Kaplun – Friends with Vision

Pavel ist, gemeinsam mit Miho Birimisa, das Popduo der Fotobranche – mit über 20 Jahren Erfahrung und der Leidenschaft, immer wieder neue Wege im eigenen Stil zu gehen. Kreative Reisefotografie und Composings mit Kunst-Appeal, Fotoreisen, Videoproduktionen und inspirierende Workshops – nichts ist vor ihnen sicher. Mit rund 90.000 Abonnenten auf YouTube, über 36.000 auf Instagram und rund 50.000 auf Facebook gehören Pavel & Miho zu den Impulsgebern in Sachen Fotografie und Videografie.

 

Intensiver wahrnehmen. Anders sehen. Etwas erschaffen, das inspiriert und begeistert. Mit künstlerischem Anspruch, individueller Handschrift und bleibendem Charakter. Diesem Motto folgen Pavel und Miho.

 

 

Ihr fotografischer Schwerpunkt liegt dabei in der Reisefotografie, die die beiden, technikaffin wie sie sind, beständig durch den Einbezug der neuesten technischen Gadgets ergänzen. So bleiben ihre Werke auch für Fans der ersten Stunde interessant und lebendig, denn es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Dazu kommt ihr untrügliches Auge für das perfekte Bild und die unermüdliche Suche nach neuen Blickwinkeln und Perspektiven.

 

Pavel Kaplun war ursprünglich Chemiker in Russland, Sprengstoffexperte, Monteur, erhielt dann ein Kunststipendium und wurde später Designer bei einer Porzellanmanufaktur, um schlussendlich dort zu landen, wo sein Herz schlägt – bei der Fotografie und Bildbearbeitung. Nicht nur der Technik wegen, sondern auch, um Menschen zu begeistern und zu inspirieren. Miho Birimisa arbeitet seit 5 Jahren mit Pavel zusammen. Er ist aktiv in allen Bereichen des Kreativstudios Kaplun, inkl. der Produktion von Videotutorials und der Durchführung von Workshops und Fotoreisen.

 

 

Wichtig für die gemeinsame Arbeit der beiden ist es, den Betrachter in das Bild hineinzuziehen und ihm das Gefühl zu geben, dabei gewesen zu sein. Bei ihren unzähligen Reisen, die sie an Orte wie Japan, Sansibar, Kuba oder auch Texas und in viele europäische Länder führen, die nicht notwendigerweise ganz oben auf der Wunschliste vieler Menschen als Reisedestination stehen, gelingt es ihnen immer wieder, Neugier auf das jeweilige Land zu wecken. Nicht zuletzt daraus entstand die Motivation, Fotoworkshops an eben diesen Orten zu veranstalten und gemeinsam mit ihren Gruppen die Besonderheiten der unterschiedlichen Länder und Kulturen zu beobachten und anschließend fotografisch herauszuarbeiten.

 

Inspiration finden Pavel und Miho vornehmlich im Alltag. Begegnungen, Gespräche, Erinnerungen, Erlebnisse – gute wie schlechte – all das fließt in ihre Bilder ein. Solche Dinge beeinflussen, wie sie ein Foto aufnehmen und stimmungsmäßig ausgestalten. Kein Bild bleibt so, wie es die Kamera gesehen hat. Eine weitere wichtige Quelle sind z.B. Filme und Bücher, die den beiden erlauben, zu assoziieren oder eine Analogie zu ziehen. So wird z.B. aus einem Affenfoto plötzlich der „Planet der Affen“.

 

 

Als Photoshopkünstler spielen akkurate Farben eine besondere Rolle im Workflow des Kreativstudio Kaplun. „Wir veredeln und verfremden Fotos, um sie intensiver zu machen und um Geschichten zu erzählen. Wir verändern also Farben und fügen dem Bild neue Farbakzente hinzu. Diesen Stil nennen wir „marmeladisieren“. Je mehr man in den Farbtopf greift, desto wichtiger wird Farbtreue und Farbharmonie – sonst wirkt ein Foto nicht mehr „echt“ bzw. nicht mehr stimmig und es verfehlt am Ende seine Wirkung beim Betrachter – ganz gleich ob online oder beim Druck“, so Pavel Kaplun.

 

Email contact:       organisation@kaplun.de   

Instagram:             www.instagram.com/pavel.kaplun.art

Facebook:             www.facebook.com/kaplun.art

YouTube:               www.youtube.com/kaplunphoto

Website:                www.kaplun.de