Datacolor® geht Partnerschaft mit Color Solutions International ein, um die Textilfarberkennung mit ColorReaderPRO zu verbessern

Dietlikon/Zürich, Schweiz, – 12. Februar 2019 Datacolor®, ein weltweit führendes Unternehmen für Farbmanagementlösungen, gab heute eine neue Partnerschaft mit Color Solutions International (CSI), dem führenden Anbieter von Farbstandards und Farbkommunikationswerkzeugen für die Textilindustrie, bekannt. Mit ColorReaderPRO, dem tragbaren Farbmessgerät von Datacolor, können Modelabel und Bekleidungsmarken nun präzise Farben aus mehreren Farbbibliotheken auswählen und identifizieren.

 

Die Markenversion von CSI umfasst ColorWallTM und die Möglichkeit, markeneigene Farben zum ColorReaderPRO hinzuzufügen. Sie ermöglicht der Textilbranche eine enorme Zeit- und Kostenersparnis, da sie manuelle Suchen und Abgleiche von Textilfarbproben mit Stoffmustern oder Farbcodes überflüssig macht.

 

Die Produktionsdauer nimmt nach wie vor maßgeblich Einfluss auf die Mode- und Bekleidungsbranche, weshalb es für Marken absolut unerlässlich ist, möglichst wenig Zeit für Farbentwicklung und -abgleich aufzuwenden“, erklärt Tim Williams, Marketingmanager bei CSI. „Mit dieser Partnerschaft antworten wir auf den Ruf unserer Kunden nach einer Lösung, mit der sie bestehende Farben schnell und einfach aus ihrer Bibliothek oder während der Erstellung von Farbpaletten eine der über 3.700 Farben in ColorWallTM auswählen können. Der ColorReader PRO ist kompakt und benutzerfreundlich, sodass Branchenprofis ihre saisonalen Farbpaletten wesentlich schneller entwickeln werden können.“

 

Mit der Lösung können Marken ihre Palettenerstellung beschleunigen und mithilfe des mobilen ColorReaderPRO-Tools mit Bluetooth®-Verbindung die Farbqualität und -bewertung gewährleisten – und somit sicherstellen, dass sie in der schnelllebigen Modebranche wettbewerbsfähig bleiben.

 

„Wir freuen uns, diese Lösung gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern bei CSI erstmals vorstellen zu dürfen und der Textilbranche eine weitere innovative Farbmanagementlösung anbieten zu können“, meint Dustin Bowersox, Textil-Marketingmanager für Datacolor. „Designer können jetzt mit nur einem Klick jede Farbe mit dem ähnlichsten CSI-Farbstandard oder ihrer vorhandenen spezifischen Farbbibliothek abgleichen, sodass manuelle Farbsuchen überflüssig werden. Der ultraportable ColorReaderPRO rühmt sich mit branchenführender Präzision bei Farbabgleichen und ermöglicht es Nutzern, inspirierende Farben und die zugehörigen Paletten schnell zu erfassen und zu teilen. Gleichzeitig wird durch „Bestanden/Nicht bestanden“-Prüfungen für unterwegs der Komponentenabgleich optimiert.“

 

Die Partnerschaft feiert ihr Debüt bei der Premiere Vision-Messe in New York. Das Produkt wird vom 15. bis 16. Januar 2019 am CSI-Messe Stand, Standplatz M2, vorgeführt. Besuchen Sie http://colorreader.datacolor.com/textile/, um mehr zu erfahren.

 

PRESSEKONTAKT

Barbara Rudek im Auftrag von Datacolor | +49 (173) 5338732 | E-mail: Barbara.Rudekdontlike@spamdatacolorcom.spam

 

Über Datacolor

Datacolor, ein weltweit führendes Unternehmen für Farbmanagementlösungen, bietet Software, Geräte und Services zur Gewährleistung der korrekten Farbe für Materialien, Produkte und Bilder. Die weltweit führenden Marken, Hersteller, Kreativen und Endkunden entscheiden sich schon seit mehr als 45 Jahren für die innovativen Lösungen von Datacolor, um stets die richtige Farbe zu erhalten.

 

Das Unternehmen stellt seine Produkte, Services und Support-Leistungen in mehr als 100 Ländern in Europa, Amerika und Asien bereit. Die Leistungen von Datacolor erstrecken sich unter anderem auf die Bereiche Textil und Bekleidung, Farben und Lacke, Automobil, Kunststoffe, Fotografie und Design. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Datacolor.com.

 

Über Color Solutions International

Color Solutions International, ein Geschäftsbereich von DyStar, versorgt Einzelhändler und Marken mit einer Bandbreite an flexiblen Farboptionen und Dienstleistungen. Von der ersten Inspiration für das Design über die Farbauswahl bis hin zum fertigen Produkt in den Läden – das Fachpersonal von CSI bietet einen schnellen, effizienten und präzisen Prozess, um schnell und effektiv auf den Einzelhandel von heute reagieren zu können. CSI ist ein Teil von DyStar Textile Services (DTS), der zusätzlich (über Texanlab) Textil- und Ökologietests sowie (über sein Ecology Solutions-Team) Lösungen und Beratung zu Ökologie und Umwelt anbietet. DTS bietet außerdem Programme für nachhaltige Textildienstleistungen an, die speziell erarbeitet wurden, um Marken, Einzelhändler und deren Branchenpartner darin zu unterstützen, ihre Lieferkette zu überprüfen und RSL-konforme nachhaltige Verbesserungslösungen zu empfehlen. Weitere Informationen erhalten Sie unter CSIColors.com.

 

Über DyStar Group

Die DyStar Group ist ein führender Hersteller und Lösungsanbieter von Farbstoffen und Chemikalien, der Kunden auf der ganzen Welt sein umfassendes Portfolio an Farbstoffen, Spezialchemikalien und Dienstleistungen anbietet. DyStar kann auf mehr als 100 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung und Innovation von Produkten für die Textilbranche zurückblicken und beliefert daher mehrere Sektoren, unter anderem die Farb-, Beschichtungs-, Papier- und Verpackungsindustrie. Seine Ausweitung in die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die Körperpflegeindustrie unterstreicht DyStar’s Position als Hersteller von Spezialchemikalien. Dank der weltweiten Präsenz von DyStar erhalten Kunden verlässlichen Zugang zu Fachexperten aus Büros, Kompetenzzentren, Agenturen und Produktionsanlagen in über 50 Ländern.

 

DyStars wichtigste Servicezentralen unterstützen Marken, Einzelhändler und deren Branchenpartner ab der ersten Inspiration über die gesamte Lieferkette hinweg, um sicherzustellen, dass strenge Qualitäts- und Umweltauflagen erfüllt, Kosten reduziert und Lieferzeiten verkürzt werden. Über Color Solutions International bieten wir hochmoderne Farbkommunikation an, Texanlab führt Textil- und Ökologietests durch, und die Sustainable Textile Solutions-Gruppe bietet Ökologie- und Umweltberatungen, Lieferkettenprüfungen sowie Beratungen zu RSL-konformen nachhaltigen Prozessen an.

 

Das DyStar econfidence®-Programm soll Textilkunden garantieren, dass die von DyStar bereitgestellten Farbstoffe und Chemikalien rechtlichen Anforderungen genügen. econfidence® stellt auch Fachwissen bereit, damit ausgewählte Produkte freiwilligen „Restricted Substances Lists“ (RSLs) u. a. von Marken und Einzelhändlern entsprechen. econfidence® fördert langfristige Partnerschaften entlang der Lieferkette und fördert die nachhaltige Textilherstellung, gestützt durch das branchenweit umfassendste Öko-Prüfprogramm eines Chemikalienlieferanten.

 

DyStar ist vollständig auf Qualitätsmanagement ausgerichtet und gemäß ISO9001 der British Standard Institution (BSI) zertifiziert. Unsere Produkte für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie werden zusätzlichen Zertifizierungen unterzogen, unter anderem FPA, GFSI (SQF 2000), Kosher, Passover und Halal. Jede Charge mit zertifizierten Lebensmittelfarben wird durch ein Labor der United States Food and Drug Administration (FDA) getestet und zugelassen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.DyStar.com.