Der ultimative Leitfaden für Datacolor SpectraVision

Fragen Sie sich, worum es bei SpectraVision genau geht? Wir haben diesen Leitfaden zusammengestellt, damit Sie sich schnell mit unserem neuesten Instrument vertraut machen können, und Sie erfahren darin, wie sich dadurch das Farbmanagement für den Einzelhandel und die Bekleidungsbranche verändert.

 

Was ist SpectraVision?
Bis jetzt war die digitale Farbmessung für „unmessbare“ Materialien keine Option. Mit SpectraVision können Einzelhändler und ihre Lieferanten die Farben von Drucken, Beschnitten, Garnen, Spitzen und vielem mehr objektiv messen und digital kommunizieren.

 

Datacolor SpectraVision spectrophotometer

 

Kann ich bitte die technischere Variante haben?
Selbstverständlich. SpectraVision kombiniert ein erweitertes hyperspektrales Spektralphotometer mit einer hervorragenden Qualitätskontrollsoftware, um Messungen, Analysen, Berichte und Visualisierungen mit genauen Farbergebnissen zu erhalten.

 

 

Warum ist das digitale Farbmanagement wichtig?
Selbst bei gut ausgebildeten Farbexperten kann die Wahrnehmung einer Farbe von Person zu Person und sogar von Stunde zu Stunde variieren. Wir alle nehmen Farbe unterschiedlich wahr. Wenn die Farben nicht ordnungsgemäß abgestimmt sind, beginnt der Prozess wieder von vorne. Durch ein digitales Farbmanagement können Kosten gesenkt werden und der Zeitraum in dem Prozess von den Designs aus dem Konzept bis zu den Verbrauchern, die bereits darauf warten, kann verkürzt werden. Und jetzt steht diese Option auch für „unmessbare“ Materialien zur Verfügung.

 

Datacolor SpectraVision - Measure Prints, Trims, Laces, Yarn

 

Haben Sie vielleicht ein Video zu dieser Thematik?
Gut, dass Sie fragen!

 

 

Hätten Sie gerne eine Präsentation, in der die Relevanz des Farbmanagements in der sich ständig verändernden Einzelhandelslandschaft veranschaulicht wird?
Das ist eine sehr spezielle Bitte, doch tatsächlich können wir Ihnen eine solche Präsentation bieten.

 

 

Warum Sie nun damit anfangen sollten, „unmessbare“ Materialien digital zu messen?
Dustin Bowersox, unser Market Manager für Textilien und Bekleidung, kann uns zu diesem Thema einiges berichten. Er hat diesen Post geschrieben, zu dem auch ein Exkurs in die Geschichte des Farbmanagements für Textilien gehört.

 

Datacolor SpectraVision - measure prints, trims, laces, yarn and more

 

Können Sie mir mehr über „unmessbare“ Materialien berichten?
Selbstverständlich. Hier finden Sie 31 Fakten über Muster, Spitzen, Garne und Beschnitte („Beschnitte“ umfassen Reißverschlüsse, Knöpfe und vieles mehr).

 

Kann ich das Team von Datacolor treffen, das dabei geholfen hat, SpectraVision zur Realität werden zu lassen?
Es sind zu viele hier, um sie hier alle unterzubringen, aber wir möchten Ihnen zwei von ihnen vorstellen: Research Scientist Kate Edwards und Senior Optical Engineer Hong Wei.

 

Datacolor SpectraVision - measure prints, trims, yarn, laces and more

 

Ich interessiere mich auf jeden Fall für SpectraVision. Haben Sie eine Broschüre mit umfassenden Details (einschließlich technischer Angaben), die ich an mein Team weitergeben kann?
Ja, die haben wir. Sie finden Sie hier.

 

Haben Sie vielleicht einen Rechner, mit dem ich die potenziellen Kosteneinsparungen für mein Unternehmen nachvollziehen kann?
 
Der SpectraVision-Kosteneinsparungsrechner ist in vier Sprachen verfügbar. Viel Spaß beim Kalkulieren!

 

 

Sie haben gesagt, dies wäre der „ultimative Leitfaden“, ich möchte aber mehr wissen!
Das ist Ihr gutes Recht. Hier entlang, füllen Sie einige Angaben aus und ein Mitglied unseres Teams meldet sich bei Ihnen, damit Sie einen Gesprächstermin vereinbaren können. Sie können hier auch ein Angebot anfordern.

 

Datacolor SpectraVision - measure prints, trims, yarn, laces and more