Vom Deckungsgrad bis hin zu besonders kleinen Proben: 5 unerwartete Einsatzbereiche von SpectraVision

Wussten Sie, dass bei einer Farbmessung nicht nur die Farbe selbst eine Rolle spielt?  Sicher, Sie möchten den wunderschönen Blauton von chinesischem Porzellan, den Sie exakt der Farbe nachempfunden haben, die Ihr Designer auf den Straßen Hongkongs gesehen hat. Aber unsere Instrumente und Software bieten noch weitere Möglichkeiten. Es folgen einige der Einsatzbereiche, die unsere Kunden für SpectraVision entdeckt haben:

 

Berechnung des Deckungsgrads

 

Das Konzept ist einfach. Beim Messen von mehrfarbigem und Mischmaterial berechnet das System den prozentualen Anteil einer bestimmten Farbe im gesamten Probenraum.

 

Warum ist das wichtig?

 

Zunächst erhalten Sie so eine objektive Bewertungen der Gesamterscheinung und -wirkung des Materials. Nehmen wir zum Beispiel Melangen: Melangen können aus einer Mischung von Fasern oder Garn aus unterschiedlichen Farben hergestellt werden, die Tupfer einer anderen Farbe erzeugen. Bisher war die visuelle Bewertung die einzige Methode, um die Konsistenz der Gesamterscheinung und -wirkung von Melangen zu kontrollieren.  Dank der Einführung neuer Technologie auf dem Markt kann ein Textilhersteller jetzt die verschiedenen Farben im Stoff voneinander trennen und feststellen, ob die einzelnen Farben den Standards entsprechen. Außerdem kann das Farbverhältnis ebenfalls genutzt werden, um zu bewerten, ob das Muster über mehrere Chargen konsistent ist.

 

did you know spectravision can measure percentage coverage?

did you know spectravision can measure percentage coverage of a material?

 

Es kann Ihnen auch helfen, technischen Spezifikationen zu entsprechen oder die Materialkosten zu kontrollieren. Nehmen wir zum Beispiel Dachziegel oder Sandstein, worin verschiedene Mischungen aus Sand, farbigen Steinen und anderem Material enthalten sind, mit deren Hilfe verschiedene Farbeffekte erzeugt werden. Doch diese Rohmaterialien sind zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Mit dem Wissen, wie viel von jedem Material die Probe enthält, können Sie Kosten besser kontrollieren und gleichzeitig das korrekte Aussehen des Endprodukts sicherstellen.

 

did you know spectravision can measure roof shingles and sandstone?

 

Farbtrennung bei strukturiertem Material – ohne Schatten

 

Für die exakte Farbbewertung von strukturierten Materialien wie Putz, Leder, Strukturtapete usw. reicht ein herkömmliches Spektrofotometer nicht aus. Der Grund dafür ist, dass ein Standardinstrument den Durchschnitt des Probenmessbereichs – einschließlich der schattierten Bereiche – ermittelt. Dies hat Fehler bei der Helligkeit der Proben zur Folge.

 

Doch mit einer hyperspektralen Bildgebungslösung wie Datacolor SpectraVision können Benutzer unterschiedliche Farben ohne Berücksichtigung von Schatten (Erhöhungen und Vertiefungen) einfach voneinander trennen. Das Ergebnis: eine genauere Messung der gewünschten Farbe. Mit dieser Funktion können Hersteller für eine größere Farbübereinstimmung und -konsistenz zwischen den einzelnen Chargen sorgen.

 

Did you know spectravision can measure stucco and leather?

 

did you know spectravision can measure stucco and leather?

 

Farbtrennung bei kleinen Proben

 

Sehr kleine Produkte mit Farbunterschieden wie kleine Knöpfe, Haarproben, Garnfarben oder kleine Edelsteine können für ein herkömmliches Spektrofotometer ebenfalls ein Problem darstellen.  Dank SpectraVision mit seinen verschiedenen Probenhaltern, die darauf ausgerichtet sind, sehr kleine Gegenstände an Ort und Stelle zu halten, können Benutzer einfach Bilder von der Probe machen und die Farben voneinander trennen – bis hin zu einer Größe von unter 30 Mikrometer. Das entspricht etwa einem Drittel des Durchmessers eines menschlichen Haares.

 

did you know spectravision can measure hair, yarn, and buttons?

 

Diese Anwendung kann auch für die Textilindustrie von Nutzen sein, wo Hersteller Farbkonsistenz bei den verschiedenen Bestandteilen desselben Kleidungsstücks wie Reißverschlüssen, Knöpfen, Säumen und Schnallen einer Jacke oder Schnürsenkeln, Gewebe, Sohle und Obermaterial eines Turnschuhs sicherstellen müssen.

 

did you know spectravision can measure color consistency across multiple components of a garment?

 

Messung von 3D-Objekten

 

Zu den interessanteren Proben, die unsere Kunden mit SpectraVision gemessen haben, gehören auch 3D-Objekte.  Die Möglichkeit, die Farbe oben und an verschiedenen Seiten eines Steins gleichzeitig zu messen, hilft unseren Kunden auch, den Schleifvorgang sowie dessen Auswirkungen auf die Qualität des Endprodukts besser zu verstehen.

 

Ein weiterer Einsatzbereich der 3D-Messung: Wussten Sie, dass die Farbe von Zähnen komplexer ist als mit dem bloßen Auge sichtbar? Es befinden sich Farben an der Oberfläche und im Inneren des Zahns. Viele Faktoren können die wahrgenommene Farbe eines Zahns beeinflussen. Deshalb hilft die Möglichkeit, den Farbverlauf bei einem Zahnimplantat zu messen, unseren Kunden, die Qualität ihres Endprodukts besser zu kontrollieren.

 

did you know spectravision can measure 3d objects?

 

Jetzt wissen Sie, welche Möglichkeiten SpectraVision bietet. Deshalb möchten wir wissen… welche weiteren Einsatzbereiche Sie abgedeckt wissen möchten?

 

Informieren Sie sich über SpectraVision und fordern Sie uns mit Ihren eigenen Proben heraus.