Warum ist optimale Geräteübereinstimmung wichtig für Sie?

Warum ist optimale Geräteübereinstimmung wichtig für Sie?

 

Wie von allen großen Marken und Herstellern wird auch von Ihnen erwartet, dass Sie farbgetreue Produkte herstellen, um den Absatz zu steigern. Sie können dieses Ziel erreichen, indem Sie hochpräzise Spektralphotometer für die Farbmessung benutzen und indem Sie die numerische Toleranz für Farbunterschiede bei Ihren Produkten einhalten. Um farbliche Abweichungen bei der Festlegung und der Produktion von Farbe zu minimieren, ist es von größter Wichtigkeit, dass sowohl die in Ihrem Unternehmen als auch die in Ihrer globalen Lieferkette verwendeten Farbmessgeräte kompatible Ergebnisse liefern. Diese Kompatibilität wird oft auch als „optimale Geräteübereinstimmung“ (eng. inter-instrument agreement, IIA) bezeichnet.

 

Vorteile von optimale Geräteübereinstimmung

 

Spektralphotometer mit hervorragender interinstrumenteller Übereinstimmung produzieren Farbmessdaten, die im globalen Farbentwicklungsprozess geteilt werden können. Farbstandards werden im Labor mit einem Spektralphotometer gemessen und die Reflexionsdaten werden dann mit Ihren Partnern innerhalb der Lieferkette geteilt. Statt einen physischen Standard neu zu messen, verwendet der Empfänger diesen „digitalen“ Standard für eine kolorimetrische Analyse. Digitale Farbkommunikation spart Zeit und Geld, die sonst mit der Produktion und dem Versand physischer Proben verbunden wären. Noch wichtiger ist aber, dass Sie sich Ihrer Entscheidungen auf Basis der digitalen Daten und damit der Farbqualität Ihrer Produkte sicher sein können.

 

Die Notwendigkeit regelmäßiger Wartung und Kalibrierung

 

Um hervorragende Geräteübereinstimmung zwischen den Geräten in Ihrem Unternehmen und Ihrer weltweiten Lieferkette sicherzustellen, müssen Sie zunächst dafür Sorge tragen, dass jedes Gerät optimal funktioniert. Schmutz und Staub können sich negativ auf die Leistung des Gerätes auswirken. Wie alle komplexen Messgeräte erfordern auch Spektralphotometer regelmäßige Kalibrierung und Wartung, um sicherzustellen, dass ihre Leistungsfähigkeit und ihre Genauigkeit aufrechterhalten und die von ihnen gelieferten Ergebnisse somit langfristig reproduzierbar bleiben.

 

Geräte mit größtmöglicher Genauigkeit (close tolerance) sind entscheidend

 

Während regelmäßige Wartung und die Einhaltung von Prozeduren von größter Wichtigkeit für die langfristige Verlässlichkeit eines Spektralphotometers sind, ist es ebenso entscheidend, dass Präzision und Verlässlichkeit bereits grundlegende Elemente des ursprünglichen Designs und der Herstellung des Gerätes sind. Die Bezeichnung als Spektralphotometer mit „close tolerance“ ist jenen Präzisionsgeräten vorbehalten, die in Übereinstimmung mit den höchsten Qualitätsstandards hergestellt werden und welche die beste interinstrumentelle Übereinstimmung liefern. Das Prädikat „close tolerance“ ist nur auf die Geräte anwendbar, die im Vergleich zu einem Masterinstrument, das wiederum selbst auf internationalen Standards beruht, eine sehr niedrige höchstzulässige Abweichung hat.

 

Die Spektralphotometern der Datacolor 800-Reihe erfüllen die Anforderungen an ein Gerät mit wirklich enger Toleranz mit hervorragender Leistung und optimaler Geräteübereinstimmung, welches sofort einsatzfähig ist. Nur wenige Geräte, die heute in der Welt verfügbar sind, liefern solch herausragende Ergebnisse ohne die Notwendigkeit von künstlichen Nachbesserungen basierend auf der Messung von Farbkacheln – ein Prozess, der häufig als „Profiling“ beschrieben wird.

 

Wenn diese „close tolerance“ Geräte im ganzen Unternehmen verwendet werden, kann beim internen Austausch von kolorimetrischen Daten davon ausgehen, dass diese übereinstimmen. Dies stellt außerdem sicher, dass innerhalb eines Unternehmens oder seiner Zulieferer, Gerätereihen zusammengeführt oder ausgetauscht werden können, ohne Bedenken zu haben über erhebliche Veränderungen bei kolorimetrischen Entscheidungen. Es ist wichtig, diese Anforderungen zu bedenken, wenn Spektralphotometer hinzugefügt oder ersetzt werden sollen, um erhebliche Abweichungen bei den Messwerten zu vermeiden.

 

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr erfahren möchten oder ältere Geräte haben, die Sie eintauschen möchten, um Ihren Farb Workflow zu verbessern, Fehler zu reduzieren sowie Zeit und Geld zu sparen.