Spyder Checkr Video

Spyder Checkr Video ist die All-in-One-Farbkarte, die Sie zur Optimierung und Harmonisierung jedes Video-Workflows benötigen. Das zum Patent angemeldete Farbmusterkarten-Design ist unsere bisher umfassendste Farbreferenzkarte und erzeugt Farbtöne in zwei Sättigungsstufen, sodass nicht nur Primär- und Sekundärfarben erfasst werden. Das generierte, leicht verständliche Kreisdiagramm liefert ein beispielloses Maß an Farbinformationen.

  • Erweiterte Farbreferenzierung – Spyder Checkr Video ist ein Farbreferenzwerkzeug, das mit Video-Vektorskopen, Waveform-Monitoren und professioneller Videobearbeitungssoftware wie DaVinci Resolve®, Adobe Premiere® und Final Cut Pro® funktioniert und so eine akkurate Videofarbe und -belichtung gewährleistet. Mit dem Spyder Checkr Video können Anwender eine oder mehrere Kameras, Objektive und auch eine Kombination aus verschiedenen Sensoren farblich abgleichen. So können die Farben gleich zu Beginn der Aufnahme korrekt dargestellt und der Farb-Workflow optimiert werden.
  • Mehr Farbinformation – Spyder Checkr Video ist eine neu entwickelte Farbkarte für den Videobereich mit 2 Sättigungsstufen. Die Karte liefert so mehr Farbpunkte und somit mehr Farbinformation für eine genauere Kontrolle und Anpassung der Farben von der Aufzeichnung bis hin zur digitalen Nachbearbeitung.
  • Eine zum Patent angemeldete Videofarbkarte – die zum Patent angemeldete Farbmusterkarte des Spyder Checkr Video ordnet die Farbfelder der Karte so an, dass diese in einem Vektorskope-Diagramm in zwei konzentrischen Kreisen auf Grund der zwei Sättigungsstufen dargestellt werden. So wird dem Anwender auf einen Blick mehr Farbinformation zur Verfügung gestellt und erzielt auf Grund der Darstellungsform eine höhere Farbkontrolle. Diese ist für Videoeinsteiger und Profis gleichermaßen intuitiv.
  • Farbkarten für Ihren Workflow – der Spyder Checkr Video enthält 5 Referenzkarten mit glänzender Oberfläche: 2 Farbkarten für unterschiedliche Arbeitsabläufe (eine Farbkarte mit konventioneller Anordnung der Farbfelder und die zum Patent angemeldete Farbmusterkarte), eine 22-stufige Graustufenkarte, eine neutrale Graukarte für den Weißabgleich und eine Fokussternkarte zur Schärfeneinstellung.
  • Größerer Farb-Gamut – glänzende Karten ermöglichen eine hohe Farbsättigung, einen größeren Kontrastumfang und eine einfachere Erkennung von Streulicht.
  • Perfekt für eine Reihe von Anwendungen – der Spyder Checkr Video ist ideal für professionelle Videofilmer, Hybrid-Fotografen/Videofilmer und Content-Creator. Der Spyder Checkr Video eignet sich perfekt für Anwender, die schnell, präzise und einfach die Farbgenauigkeit ihrer Videos sicherstellen wollen, sowie für erfahrene Videoproduzenten, die in der Nachbearbeitung eine umfassende Farbinformationen zu schätzen wissen, die der Spyder Checkr Video auf einen Blick liefert.
  • Ergonomisches Gehäuse – das ergonomisch gestaltete Gehäuse liegt bequem und sicher in der Hand und verhindert gleichzeitig, dass Ihre Finger Schatten auf die Farbfelder werfen, wodurch Anwendungsfehler minimiert werden.

 

Lieferumfang
Die 5 austauschbaren, hochglänzenden Videoreferenzkarten in einem ergonomischen Etui mit vier Steckplätzen enthalten:

  • Eine zum Patent angemeldete Videofarbzielkarte, die für eine präzisere, Videoverarbeitung mit nuancierter Farbgenauigkeit entwickelt wurde. Sie enthält 12 Farbfelder in einer einzigartigen Konfiguration mit einem schwarzen, einem grauen und einem weißen Farbfeld in der Mitte sowie 6 Hauttonfarben.
  • Eine Graustufenkarte mit (2) 11-stufigen Graustufenbalken sowie 3 Volltonbalken mit Weiß, Schwarz und 50% Grau, um jedes Detail zu erfassen.
  • Eine Farbfeldkarte mit konventioneller Farbanordnung mit 12 Farbfeldern, 6 Hauttonfeldern und einem Balken für Schwarz, Weiß und 50 % Grau.
  • Eine Grau-Karte für den Weißabgleich.
  • Eine Fokus-Stern-Karte.

Lieferumfang:

  • Spyder Checkr Video Case
  • 5 austauschbare Karten – 4 im Etui + eine Farbkarte in einer Schutzhülle
    • Neu Farbkarte (Patent ausstehend) ‒ Target und Anordnung nach Rec.709
    • Konventionelle Farbkarte ‒ Target nach Rec.709
    • Graufstufenkarte ‒ 3 große Balkensegmente für Weiß, 50% Grau und Schwarz, 22 Graustufen
    • Graukarte für den Weißpunkt-Abgleich
    • Fokus-Stern
  • Lanyard zur Befestigung

Abmessungen (Länge x Breite x Höhe):

  • 122.1mm x 97.5mm x 13.4mm
  • 4.81in x 3.84in x 0.53in

Gewicht:

  • 0.10kg

Produkt SKU:

  • SCV310

DaVinci Resolve®

Final Cut Pro®

Infos
  • Erweiterte Farbreferenzierung – Spyder Checkr Video ist ein Farbreferenzwerkzeug, das mit Video-Vektorskopen, Waveform-Monitoren und professioneller Videobearbeitungssoftware wie DaVinci Resolve®, Adobe Premiere® und Final Cut Pro® funktioniert und so eine akkurate Videofarbe und -belichtung gewährleistet. Mit dem Spyder Checkr Video können Anwender eine oder mehrere Kameras, Objektive und auch eine Kombination aus verschiedenen Sensoren farblich abgleichen. So können die Farben gleich zu Beginn der Aufnahme korrekt dargestellt und der Farb-Workflow optimiert werden.
  • Mehr Farbinformation – Spyder Checkr Video ist eine neu entwickelte Farbkarte für den Videobereich mit 2 Sättigungsstufen. Die Karte liefert so mehr Farbpunkte und somit mehr Farbinformation für eine genauere Kontrolle und Anpassung der Farben von der Aufzeichnung bis hin zur digitalen Nachbearbeitung.
  • Eine zum Patent angemeldete Videofarbkarte – die zum Patent angemeldete Farbmusterkarte des Spyder Checkr Video ordnet die Farbfelder der Karte so an, dass diese in einem Vektorskope-Diagramm in zwei konzentrischen Kreisen auf Grund der zwei Sättigungsstufen dargestellt werden. So wird dem Anwender auf einen Blick mehr Farbinformation zur Verfügung gestellt und erzielt auf Grund der Darstellungsform eine höhere Farbkontrolle. Diese ist für Videoeinsteiger und Profis gleichermaßen intuitiv.
  • Farbkarten für Ihren Workflow – der Spyder Checkr Video enthält 5 Referenzkarten mit glänzender Oberfläche: 2 Farbkarten für unterschiedliche Arbeitsabläufe (eine Farbkarte mit konventioneller Anordnung der Farbfelder und die zum Patent angemeldete Farbmusterkarte), eine 22-stufige Graustufenkarte, eine neutrale Graukarte für den Weißabgleich und eine Fokussternkarte zur Schärfeneinstellung.
  • Größerer Farb-Gamut – glänzende Karten ermöglichen eine hohe Farbsättigung, einen größeren Kontrastumfang und eine einfachere Erkennung von Streulicht.
  • Perfekt für eine Reihe von Anwendungen – der Spyder Checkr Video ist ideal für professionelle Videofilmer, Hybrid-Fotografen/Videofilmer und Content-Creator. Der Spyder Checkr Video eignet sich perfekt für Anwender, die schnell, präzise und einfach die Farbgenauigkeit ihrer Videos sicherstellen wollen, sowie für erfahrene Videoproduzenten, die in der Nachbearbeitung eine umfassende Farbinformationen zu schätzen wissen, die der Spyder Checkr Video auf einen Blick liefert.
  • Ergonomisches Gehäuse – das ergonomisch gestaltete Gehäuse liegt bequem und sicher in der Hand und verhindert gleichzeitig, dass Ihre Finger Schatten auf die Farbfelder werfen, wodurch Anwendungsfehler minimiert werden.

 

Lieferumfang
Die 5 austauschbaren, hochglänzenden Videoreferenzkarten in einem ergonomischen Etui mit vier Steckplätzen enthalten:

  • Eine zum Patent angemeldete Videofarbzielkarte, die für eine präzisere, Videoverarbeitung mit nuancierter Farbgenauigkeit entwickelt wurde. Sie enthält 12 Farbfelder in einer einzigartigen Konfiguration mit einem schwarzen, einem grauen und einem weißen Farbfeld in der Mitte sowie 6 Hauttonfarben.
  • Eine Graustufenkarte mit (2) 11-stufigen Graustufenbalken sowie 3 Volltonbalken mit Weiß, Schwarz und 50% Grau, um jedes Detail zu erfassen.
  • Eine Farbfeldkarte mit konventioneller Farbanordnung mit 12 Farbfeldern, 6 Hauttonfeldern und einem Balken für Schwarz, Weiß und 50 % Grau.
  • Eine Grau-Karte für den Weißabgleich.
  • Eine Fokus-Stern-Karte.
Technische Daten

Lieferumfang:

  • Spyder Checkr Video Case
  • 5 austauschbare Karten – 4 im Etui + eine Farbkarte in einer Schutzhülle
    • Neu Farbkarte (Patent ausstehend) ‒ Target und Anordnung nach Rec.709
    • Konventionelle Farbkarte ‒ Target nach Rec.709
    • Graufstufenkarte ‒ 3 große Balkensegmente für Weiß, 50% Grau und Schwarz, 22 Graustufen
    • Graukarte für den Weißpunkt-Abgleich
    • Fokus-Stern
  • Lanyard zur Befestigung

Abmessungen (Länge x Breite x Höhe):

  • 122.1mm x 97.5mm x 13.4mm
  • 4.81in x 3.84in x 0.53in

Gewicht:

  • 0.10kg

Produkt SKU:

  • SCV310
Benutzerhandbuch und Schnellstart

DaVinci Resolve®

Final Cut Pro®

Zeilgruppen & Märkte

Der Markt für Spyder Checkr Video umfasst professionelle Videografen, Hybrid-Fotografen/Videografen und Content Creator, die Videos für ihre Arbeit nutzen. Der Checkr Video eignet sich sowohl für Anwender, die auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit sind, die Farbgenauigkeit ihrer Videos zu gewährleisten, als auch für Anwender, die mehr Erfahrung mit der Bearbeitung von Farben in Videos haben und die umfassenden Farbinformationen schätzen, die der Spyder Checkr Video auf einen Blick bietet.

Neue Methode zur Steuerung von Farben in der Videografie

Spyder Checkr Video ist ein Farbreferenzwerkzeug, das mit Video-Vectorscopen, Waveform-Monitoren und professioneller Videobearbeitungssoftware wie DaVinci Resolve®, Adobe Premiere® und Final Cut Pro® funktioniert, um eine akkurate Videofarbe und -belichtung zu gewährleisten. Mit dem Spyder Checkr Video können Anwender eine oder mehrere Kameras, Objektive und auch eine Kombination aus verschiedenen Sensoren farblich abgleichen. So können die Farben gleich zu Beginn der Aufnahme korrekt dargestellt und der Postproduktion-Workflow optimiert werden.

Einzigartige, zum Patent angemeldete Farbmusterkarte

Das Spyder Checkr Video-System enthält eine einzigartige Farbmusterkarte, die mehr Farbinformationen auf einen Blick liefert. Bei der Betrachtung mit einem Vektorskop erzeugt die Karte ein Muster von Farbtönen in zwei Sättigungsstufen, sodass Sie sehen können, wie Ihre Farben in allen Farbtönen zwischen Primär- und Sekundärfarben erfasst werden. Das dargestellte leicht verständliche, kreisförmig angeordnete Muster, liefert sofort ein noch nie dagewesenes Maß an Farbinformationen.

Ergonomisches Design

Das einzigartige ergonomische Design des Spyder Checkr Video-Gehäuses wurde speziell dafür entwickelt, die Handhabung beim Fotografieren zu verbessern. Es sorgt für einen sicheren Griff und verhindert gleichzeitig, dass die Fingerspitzen Schatten auf die Farbkarte werfen, wodurch Anwendungsfehler minimiert werden. Das Scharnier besitzt darüber hinaus eine gewisse Steifigkeit, um die Karte ggf. ohne Hilfsmittel aufstellen zu können.

Der Datacolor Spyder Checkr Video-Unterschied:

KOMPAKT

Im Taschenformat und mit einer strapazierfähigen Schutzhülle können Sie es in Ihrer Tasche oder Fototasche „On Location“ mit sich führen

NACHHALTIG

Die Karten bestehen zu 100 % aus säurefreier Baumwolle, einem nachwachsenden Rohstoff für Papier.

AUSTAUSCHBAR

Die Karten sind austauschbar. Einfaches Ersetzen und/oder Hinzufügen neuer Karten für eine individuelle Lösungen ist möglich. Kombinierbar mit Spyder Checkr Photo Karten.

KOMPATIBEL

Verwendung mit Software wie DaVinci Resolve®, Adobe Premiere® und Final Cut Pro® möglich.

Spyder Checkr Video – Funktionsbeschreibung

Farbmusterkarte
Die Farbmusterkarte verwendet unser neues, zum Patent angemeldetes Design, für eine intuitivere Farbkorrektur in Vektorscope-Diagrammen. Die Farbkarte wurde für den Rec.709-Farbraum entwickelt.

Neues Vektorscope-Diagramm
Jeder Farbton liegt in zwei Sättigungsstufen vor (75 % und 100 %). Passen Sie den Farbton und die Sättigung für jede Farbe so an, sodass die Farben mit den Passermarken deckungsgleich sind.

Traditionelle Farkkarte
Konventionelle Darstellung der Farben. Sie enthält den gleichen Farbensatz wie die Farbmusterkarte und bietet Benutzern eine weitere komfortable Arbeitsablaufoption.

Traditionelles Vectorscope-Diagramm
Die herkömmliche Farbkarte erzeugt in einem Vectorscope ein „Stern“-Design, bei dem die beiden Sättigungsstufen auf einer Linie liegen.

Graustufenkarte
Diese Karte ist so konzipiert, dass sie genaue Bezugspunkte für Belichtung und Kontrast bietet. Sie enthält (2) 11-stufige Graustufenbalken, glänzendes Weiß, 50% Grau und Schwarz.

Graustufenkarte – Waveform
Wenn die Graustufenkarte isoliert ist, wird das auf dem Waveform angezeigte Muster generiert. Die drei großen Balken bieten einen schnellen Überblick über die Belichtung, während das Treppenstufenmuster dabei hilft, Clipping-Probleme zu vermeiden.

Spyder Checkr Video – Wie funktioniert`s

Legen Sie Ihren Rahmen fest

Stellen Sie den Kamerawinkel und den Rahmen ein, passen Sie die Beleuchtung an und machen Sie sich bereit für die Kamerafahrt.

Legen Sie Ihr Diagramm fest

Halten Sie den Spyder Checkr Video in Richtung der Kamera so, dass Reflexionen vermieden werden. Nehmen Sie einige Bilder als Farbreferenz auf.

Überprüfen Sie Ihre Bereiche

Überprüfen Sie an Hand des Waveform-Monitors und in der Vektorskope-Darstellung die Farb- und Belichtungseinstellungen.

Korrigieren Sie Ihre Farbe

Verwenden Sie die Funktionen Ihrer Kamera oder Bearbeitungssoftware, um Belichtung, Gammakurven und Farbe zu korrigieren.

Lernen Sie, wie man Farben anpasst

DaVinci Resolve®

Final Cut Pro®

Das könnte Sie auch interessieren

Close

Buy Now, Pay Later with Shop Pay

Choose Shop Pay at checkout and pay in 4 interest-free installments on orders between $50 and $3,000.*

How it Works:

Shop Pay installments in partnership with

* Payment options are offered by Affirm and are subject to eligibility check and might not be available in all states. California residents: Affirm Loan Services, LLC is licensed by the Department of Business Oversight. Loans are made or arranged pursuant to California Financing Law license.